Uhrzeit

Besucher

Heute8
Gestern44
Woche52
Monat2483
Insgesamt601974

 

 

„Assess yourself – Schülerinnen und Schüler im Chefsessel!“ 

 

So lautet der Titel des Berufsorientierungsprojektes, an dem alle Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe der Tobias- Seiler-Oberschule teilgenommen haben: Plötzlich sitzen sie selbst im Chefsessel und gründen in Teams ihr eigenes Unternehmen, stellen es vor und führen Bewerbungsgespräche.

Zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen begrüßen die Jugendlichen das Team von Kraftgeist. Rocks, einer Gruppe von Lehramtsstudierenden mit dem Ziel, junge Menschen in ihren vielfältigen Fähigkeiten zu stärken. Die Kraftgeist-Gruppe entwickelt gemeinsam mit den Schulen individuelle Projekte, die klassische Lehrmethoden mit innovativer digitaler Technologie verbinden.

Nach Sichtung der persönlichen Interessen und Stärken bezüglich des zukünftigen Traumjobs werden durch die Kraftgeister individuell berufliche Optionen aufgezeigt. Je nach gemeinsamen Interessen finden sich die Jugendlichen hierauf in Kleingruppen wieder, um in die Kreativphase der Unternehmensgründung einzutauchen. Dabei lernen sie die Wertigkeit von guten Angestellten schätzen und hinterfragen, welche Kompetenzen und sie von ihren fiktiven Mitarbeitenden erwarten würden. Mit Werbeplakaten stellen sie ihr Unternehmen auf einer Jobbörse vor und sichten potenzielle Bewerberinnen und Bewerber. Durch diesen Perspektivwechsel sind die Jugendlichen nun selbst in der Rolle des Entscheiders und reflektieren daraufhin auch ihre eigene Haltung.

In sogenannten Assessment-Tests bekommen die Schülerinnen und Schüler im Anschluss statistisch ausgewertet Feedback zu ihren persönlichen Kompetenzen und Potenzialen. Diese psychometrischen Tests werden mit beruflichen Kompetenzen verknüpft. Eine Verknüpfung der theoretischen Ideen mit der praktischen Arbeitswelt findet am letzten Tag der Projektwoche statt, an dem die Schülerinnen und Schüler in ihren Interessensgruppen ausgewählte Betriebe besichtigen und somit in potenzielle Arbeitgeber in der Region kennenlernen.

Ob wir in Zukunft die Penguin Security Company, Garry’s Kitchen Consulting oder die Smart KFZ-Werkstatt in Bernau oder in der Region finden werden, wird die Zeit zeigen. Die vielen Ideen, die die Jugendlichen mit Unterstützung der sehr engagierten Mitarbeitenden von Kraftgeist. Rocks erarbeitet haben und die Denkprozesse, die dieses Projekt angestoßen hat, bleiben in jedem Fall.

Das Projekt ist Teil der Initiative PraxisBO (Praxisnahe Berufsorientierung) der Stiftung SPI, die aus Mitteln der Europäischen Union, der Bundesagentur für Arbeit und des Landes Brandenburg gefördert wird.

 

 Praxis BO 1Praxis BO 2